WLAN für Schulen

 

BYOD ("Bring your own device") und WLAN wird an Schulen immer wichtiger. Dabei ist vor allem an Schulen auf die Sicherheit des internen Netzes durch Fremdgeräte zu achten, so wie den Zugriff auf sensible Internet Inhalte für Schüler zu sperren. Mit unserer WLAN und Sicherheitslösung sind rechtsradikale und pornografische Inhalte sicher gefiltert. Auch das Thema Google Safe Search und einfache Verwaltung haben wir verstanden und implementiert. 

 

Folgende Lösungen sind realisierbar:

- Schüler melden sich am WLAN und Proxy über deren Active Directory Konto an und haben beschränkten Internet- und Netzwerk-Zugriff

- Lehrer melden sich am WLAN und Proxy über deren Active Directory Konto an und haben vollen Internet- und Netzwerk-Zugriff

- Schüler mit eigenen Geräten (BYOD) melden sich am WLAN mit deren Windows Konto an; am transparenten Proxy findet keine Authentifizierung statt; es muss kein Proxy eingetragen werden; alle sensiblen Inhalte werden sauber gefiltert

- weiterhin kann für Schüler und Lehrer ein zeitgesteuerter Hotspot realisiert werden (z.B. Zugriff für Schüler nur 45 Minuten)

- Laptop Wägen (u.A.) melden sich nur mit deren MAC Adresse am WLAN an; am transparenten Proxy findet keine Authentifizierung statt; es muss kein Proxy eingetragen werden; alle sensiblen Inhalte werden sauber gefiltert
- öffentliche Bereiche werden mit statischem Key zeitgesteuert freigeschalten

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Faulhaber GmbH